Haltung

 

Bericht des Ökolandbaus NRW über Hinterwälder in der Voreifel

 

 

Informationen zur Haltung

 

Unsere Rinder werden kontrolliert biologisch gehalten und sind das ganze Jahr über draußen. Wir betreiben keine Stallhaltung. Darüber hinaus ist das Zufutter aus Eigensilage von unseren Kräuterwiesen. Natürlich sind auch diese rein biologisch angebaut.



    

Kontrolliert biologische Haltung bedeutet für uns, dass:

 - die Tiere vorrangig mit hofeigenen, ökologisch erzeugten Futtermitteln versorgt werden
 - keine wachstums- und leistungsfördernden Stoffe eingesetzt werden
 - die Tiere das ganze Jahr auf der Weide sind
 - die Tiere kein gentechnisch verändertes Futter erhalten
 - keine Leistungsförderer und Masthilfsmittel eingesetzt werden
 - keine Fütterungsarzneimittel verabreicht werden

Meine Rinderhaltung unterliegt den strengen Richtlinien der EG-Öko-Verordnung.